Shenzhen Laisimo Technologie Co., Ltd.
Wissen
Startseite > Wissen > Inhalt

Bongs vs Bubbler

Edit:Shenzhen Laisimo Technologie Co., Ltd.UpDate:Jul 12, 2018

Für diejenigen, die nicht rauchen, mögen Bong und Bubbler wie fremdartige Worte aussehen, aber Kenner in der Welt des Rauchens, Bongs und Bubbler sind Geräte, die es ihnen ermöglichen, Kräuter, Tabak und Cannabis durch Wasserpfeifen zu rauchen. Für die Uneingeweihten sind Bongs und Bubbler ähnlich, und viele fühlen, dass sie ein und dasselbe sind. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen den beiden und auch in der Qualität der Erfahrung des Rauchens. Wir versuchen, uns die beiden Rauchgeräte genauer anzusehen.


Bongs vs Bubblers.jpg


Bongs

Es ist eine Flasche, die Wasser in kleiner Menge enthält und an der ein Rohr angebracht ist, in dem Kräuter, Tabak oder andere Rauchprodukte erhitzt werden, so dass ihre Dämpfe ins Wasser gelangen. Der Raucher inhaliert von der Öffnung an der Spitze. Bong ist nicht etwas, das neu ist, da es der Shisha ähnelt, die in vielen östlichen Ländern seit der Antike benutzt wurde.

Für einen Außenseiter kann es wie reines Rauchen aussehen, aber der Unterschied liegt in der Tatsache, dass der Rauch nach dem Wasserdurchgang den Raucher erreicht. Bongs sind aus Glas oder Kunststoff, und das Rauchprodukt wird in die Schüssel gegeben und entzündet, während der Schaft die Dämpfe zum Boden der Flasche bringt, wo sich Wasser befindet. Menschen legen ihren Mund auf den oberen Rand der Flasche und atmen ein, wodurch sich Wasserblasen bilden. Wasser wirkt als Filter in einer Bong, die bei jungen Rauchern im Westen sehr beliebt ist.

Heute gibt es viele Designs und Formen von Bongs auf dem Markt erhältlich. Das Wort Bong wurde von einem thailändischen Wort Baung abgeleitet, das für eine Bambussektion steht. Die Hauptbestandteile einer Bong sind das Mundstück, die Kammer, die Wasserkammer, der Stiel und die Schale, in der der Tabak entzündet wird, um Dämpfe zu erzeugen.


Bubbler

Ein Bubbler, wie der Name schon sagt, ist ein Rauchgerät, das Wasser verwendet, um Blasen zu bilden und als Filtergerät zu fungieren. In der Tat ist ein Bubbler nichts als eine kleine Bong, die ein Raucher in einer Hand halten und leicht rauchen kann. Der Rauch passiert Wasser, um abgekühlt und gereinigt zu werden. Allerdings ist die Größe eines Bubbler so klein, dass es nicht wie eine Bong aussieht. Das Aussehen einer Bubbler Schüssel ist wie das einer Blase, daher der Name. Der Stamm in einem Bubbler erreicht den Boden der Wasserkammer und man kann tatsächlich Blasen sehen, die sich bilden und aus dem Wasser kommen, und die vom Raucher inhaliert werden.


Was ist der Unterschied zwischen Bong und Bubbler?

• Bongs sind Wasserpfeifen und funktionieren seit Jahrhunderten nach dem gleichen Prinzip wie Wasserpfeifen in vielen östlichen Ländern

• Bubbler sind Bongs ähnlich, nur dass sie sehr klein sind und vom Raucher mit einer Hand bedient werden können

• Die interne Wasserkammer im Bubbler ist sehr klein und benötigt daher eine häufige Reinigung im Gegensatz zu Bongs, die groß sind

• Bubbler sind billiger als Bongs

• Jugendliche bevorzugen Bubbler wegen ihrer kompakten Größe, da sie leicht getragen und versteckt werden können